Blitz-Schmortopf mit Nachtisch

Veröffentlicht von Huggl am

Blitz-Schmortopf mit Nachtisch

eingereicht von Hildegard

Zutaten:

2 Süßkartoffeln
500 Gramm Saisongemüse
1 Becher vegane saure Sahne
verschiedene Kräuter nach Geschmack (auch TK)
1 TL Kokosfett
2 Steaks (vegan) bzw. fertige Mehrkornbratlinge
eventuell 1 veganer Brühwürfel

Zubereitung:

Süßkartoffeln waschen, abtrocknen, schälen und in den Topf legen; Saisongemüse dazugeben. Einen halben Liter Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen und auf das Kochgut gießen. Nach Geschmack den Brühwürfel dazugeben. Topf schließen, Deckelskala auf höchste Stufe stellen und warten, bis abgedampft ist (ca. 3 Min.). Den Herd ausschalten und warten bis das Signal zum Öffnen des Topfes ertönt.

In der Zwischenzeit Kokosfett in der Pfanne erhitzen, Bratgut dazugeben und beidseitig goldgelb brutzeln.

Nun das Kochwasser abgießen, den Eintopf mit dem Bratgut kreativ mit saurer Sahne und Kräutern anrichten.

Kokosfett ist sehr gut zum Braten geeignet, weil es sehr hitzestabil ist.

Nachtisch „Wiener Leckerbissen“

Zutaten:

1 Becher vegane, sojafreie Mandelcreme (vegan/sojafrei)
100 Gramm Himbeeren (sonnengereift)
Kokosblütensaft

Zubereitung:

Himbeeren und Mandelcreme wechselweise in einer Glasschale schichten, ein Stielglas eignet sich besonders gut. Mit der Creme abschließen und mit dem Kokosblütensaft garnieren.

Kategorien: 7 Tage vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.